A-Wurf

Wurftagebuch (Aktuell) Wurftagebuch (Anfang) Gesundheitsergebnisse Statistik Verpaarung Ahnentafel Welpentipp

Was ist, was wird, wie es weiter geht ...

Unser A-Wurf ist nun flügge und hat unser Haus verlassen. Wie es den kleinen Fellnasen weiter ergeht, wie sie sich entwickeln, was sie vielleicht erleben und erreichen soll hier seinen Platz finden:

  • Apaavo
     
  • Anton
     
  • Aaron
     
  • Amberudy
     
  • Amelie
     
  • Anouk
     
  • Alishalotte
     
  • Ayleen
     
Paul Hopeful Soulmate Amy's Apaavo Familie von Paul

Apaavo - den alle Paul nennen - lebt nun in Neuss.


Paul hat auch schon eine Freundin dort, Mathilda, eine Berner Senn-Hündin.
 

Paul und Mathilda
(Weitere Fotos von Paul)

(Pauls Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  
Anton Hopeful Soulmate Amy's Anton Familie von Anton

Anton lebt jetzt mit seiner Familie - zu der auch Katze Pünktchen gehört - bei Freiburg im Breisgau.

Er geht dort einer ordentlichen Beschäftigung nach, er ist Schulhund in einer Grundschule.

Anton in der Schule
(Weitere Fotos von Anton)

(Antons Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)

   Antons "Pressemappe":

 


Anfang  
Aaron Hopeful Soulmate Amy's Aaron Familie von Aaron

Aaron lebt jetzt mit seiner Familie in Siegen.

Zu seinen direkten Nachbarn gehören dort einige sehr große Pferde...

Aaron und die Pferde
(Weitere Fotos von Aaron)

(Aarons Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  
Amberudy Hopeful Soulmate Amy's Amberudy Familie von Rudy

Amberudy, kurz Rudy, lebt jetzt mit seiner Familie in Rösrath.

Dies ist unsere direkte Nachbargemeinde, beste Voraussetzungen also um in Verbindung zu bleiben!

Rudy
(Weitere Fotos von Rudy)

(Rudys Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  
Amelie Hopeful Soulmate Amy's Amelie Familie von Amelie

Amelie lebt jetzt mit ihrer Familie in Köln und wird Lilli genannt.

Der Kontakt mit unserem kleinen blauen Wunder bleibt uns mit Sicherheit erhalten.
 

Lilli
(Weitere Fotos von Lilli)

(Lillis Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  
Anouk Hopeful Soulmate Amy's Anouk

 

Anouk hat als Rudelmitglied der Hopeful Soulmates

hier

ihre eigene Seite.

Anfang  
Alishalotte Hopeful Soulmate Amy's Alishalotte Familie von Alishalotte

AlishaLotte lebt jetzt mit ihrer Familie in Lohmar.

Dies ist eine direkte Nachbargemeinde zu Overath, also nicht aus der Welt!
 

Lotte
(Weitere Fotos von Lotte)

(Lottes Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  
Ayleen Hopeful Soulmate Amy's Ayleen Familie von Ayleen

Ayleen lebt jetzt mit ihrer Familie in Overath.

Da sie quasi nur den Ortsteil gewechselt hat, auch hier wie auch bei Rudy und Lotte beste Voraussetzungen um sich nicht aus den Augen zu verlieren!
 

Ayleen
(Weitere Fotos von Ayleen)

(Ayleens Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
Anfang  

Seitenanfang

Wurftagebuch

 

31.08.2010
(64.Lebenstag)

Heute ist nun auch Amelie von ihrer neuen Familie abgeholt worden. Damit sind alle A-chen außer natürlich Anouk ausgeflogen.


Wir wünschen allen unseren A-chen alles Glück der Welt!
 

(Das Wurftagebuch endet somit hier, wie es den kleinen A-chen weiter ergeht wird hier seinen Platz finden)


29.08.2010
(62.Lebenstag)

Amelie Anouk


 

Mama Amy, Amelie und Anouk haben heute einen Badeausflug an und in die Agger gemacht.


 

Danach gab es noch eine kurze Lektion von Mama zum Thema Dummyarbeit am Wasser,
die von der Jugend interessiert verfolgt wurde.

Amy_Dummy_Agger

26.08.2010
(59.Lebenstag)

Heute ist auch Alishalotte von ihrer neuen Familie abgeholt worden.


23.08.2010
(56.Lebenstag)
Die ersten Welpen sind von ihren neuen Familien abgeholt worden.
 

Apaavo, Anton, Aaron, Amberudy und mit Ayleen auch das erste Mädchen sind ausgezogen.

Amelie und Alishalotte bleiben noch ein paar Tage länger bei Amy und Anouk.


17.08.2010
(50.Lebenstag)
Impfen - Chippen und Wurfabnahme
 

Wieder ein großer Tag:

Heute morgen kam der Tierarzt, um die ganze Bande zu chippen und zu impfen. Alle haben die Prozedur anstandslos über sich ergehen lassen und sind ab jetzt vollwertige Erdenbürger: Mit eigenem Ausweis und 'ner Nummer!

Abends stand dann die Wurfabnahme auf dem Programm. Dagmar Winter war mit unserem A-Wurf mehr als zufrieden. Alles war einwandfrei. Hier ein Auszug aus dem Wurfabnahmebericht:

"Hündin und Welpen sehr gepflegt. Welpen haben sehr schöne Köpfe, viel Fellanlage, sehr gut sozialisiert."

Über den tollen Wurfabnahmebericht haben wir uns natürlich sehr gefreut!

16.08.2010
(49.Lebenstag)
Welpentest
 

Heute hat Annette Kaster die Welpen auf optische und akustische Sicherheit, Bring- und Beutetrieb, jagdliche Anlagen und Führigkeit getestet.

Alle Welpen haben hervorragende Anlagen und viel Temperament, apportieren bereits sehr schön, zeigen einen hohen Menschenbezug, sind ausgesprochen führig und unterordnungsbereit, freundlich und arbeitswillig.

Danke Annette!

Jetzt stehen auch die Namen fest:

Blue:   Hopeful Soulmate Amy's Amelie 
Yellowla:   Hopeful Soulmate Amy's Anouk 
Dr.Green:   Hopeful Soulmate Amy's Apaavo 
Orangina:   Hopeful Soulmate Amy's Alishalotte 
Silverado:   Hopeful Soulmate Amy's Anton 
Copper:   Hopeful Soulmate Amy's Aaron 
Pink:   Hopeful Soulmate Amy's Ayleen 
Blacky:   Hopeful Soulmate Amy's Amberudy 


10.08.2010
(43.Lebenstag)
Waldspaziergang!
 
(c)is_0259

Heute waren Ilona und Babsi mit Amy's Nichte NF Keemba -selbst erst vier Monate alt- zu Besuch!

Wir haben mit der ganzen Bande einen schönen Waldspaziergang gemacht:

 
(c)is_0196

  Vielen Dank an Babsi, Ilona und Julia für die Hilfe und die schönen Fotos!  
 
mm_1919
(c)is_0282 (c)is_0286
(c)is_0229 (c)is_0256
(c)bj_7387 (c)is_0196
mm_1942 (c)is_0255

08.08.2010
(41.Lebenstag)
Wegen des schlechten Wetters waren wir heute nur kurz draußen.
 

Aber auch drinnen spielen kann Spaß machen.

 

Ihr erstes Gewittergrollen haben die Welpen dabei heute selbstbewusst und ohne Angst einfach nur zur Kenntnis genommen.

Aussen 1797

Auf ihrer ersten Autofahrt
haben wir die Kleinen heute durch die Bank unbeeindruckt erlebt.

Auto

Sie haben sich nur darüber geärgert, dass sie beim Versuch aus dem Fenster zu schauen öfter durch Fahrzeugbewegungen umgefallen sind.

Auto 1801

06./07.08.2010
(39./40.Lebenstag)
Die Welpen werden motorisch immer fitter. Spielen und Rangkämpfe sind angesagt.
 

Im Bällepool ...

Aussen 1746

und auf der Wackelbrücke.

Aussen 1688

Erste Apportieransätze sind auch schon erkennbar ;-).

Aussen 1765

Außerdem haben wir in kleinen Gruppen und ohne Mama einen ersten aufregenden Ausflug ins Gartenhinterland gemacht.

Aussen 1775

05.08.2010
(38.Lebenstag)
Früh übt sich, wer mal ein Rüde werden will.
 
Aussen 1723
Aussen 1729

31.07.2010
(33.Lebenstag)
Draußen ist mittlerweile der Hit, einfach viel mehr los als drinnen.
 

Die kleine Yellowla und ihre neue Freundin möchten auf keinen Fall aus dem Småland abgeholt werden.

Aussen 1651

Dr.Green knackt nur grüne Bälle.

Aussen 1657

Ohne Worte ...

Aussen 1654

27.07.2010
(29.Lebenstag)
Endlich war heute das Wetter schön genug für den ersten Außenauslauf, wir waren fünf Stunden draußen.
 

Dr.Green hat seinem Namen alle Ehre gemacht und als Erster den Geländeübergang von Betonplatten auf Rasen überwunden.

Aussen 1572

Mama Amy war die ganze Zeit sehr aufmerksam und hat aufgepasst, dass ihrem Nachwuchs nichts passiert.

Aussen 1585

Copper hat sich als Erster durch den Betontunnel getraut.

Aussen 1615

Zwischendurch eine kleine Stärkung - alle zusammen aus dem großen Napf.

Aussen 1626

... und dann ein kleines Schläfchen.

Aussen 1622

Die Kleinen waren sensationell:
So unternehmungslustig und unbeeindruckt - absolut souverän!

Aussen 1625

26.07.2010
(28.Lebenstag)

Heute war der Tag der Ersten:

Orangina hat zweimal hintereinander eigeninitiativ und erfolgreich das Hundeklo aufgesucht. Pink war die Erste, die Wasser aus dem Napf getrunken hat. Blacky hat mutig als Erster den Karton - unsere Inhousehöhle - erobert.

24.07.2010
(26.Lebenstag)

Der Innenauslauf ist nun endgültig fest in Welpenpfote ;-)
 
Alles wird untersucht.

Spielchen 1450
Spielchen 1477 Spielchen 1499
 
Spielchen 1453 Spielchen 1493

Jeder hat sich auch schon so seinen Lieblingsschlafplatz ausgesucht
 
 
 
Nach kleinen Erholungsschläfchen wird dann wieder weiter getobt.

Spielchen 1504

 

Heute gab es die erste Tartar-Mahlzeit - keiner hat etwas übrig gelassen!

Alle haben mittlerweile die 2 Kilo-Marke überschritten (Details).
Krallen wurden heute auch wieder geschnitten.


22.07.2010
(24.Lebenstag)
Spielchen 1508

Mittlerweile gibt es zwei Milchmahlzeiten täglich und das Fressen in kleinen Grüppchen klappt immer besser.


20.07.2010
(22.Lebenstag)
Erste Spielchen

19.07.2010
(21.Lebenstag)

Ab heute wird zugefüttert!

 Amy's Dr.Green
Amy's Dr.Green
    Amy's Blue
Amy's Blue
Amy's Silverado
Amy's Silverado
Amy's Yellowla
Amy's Yellowla
Amy's Copper
Amy's Copper
Amy's Orangina
Amy's Orangina
Amy's Blacky
Amy's Blacky
Amy's Pink
Amy's Pink

18.07.2010
(20.Lebenstag)
Unsere Süßen haben sich heute über erste Besuche ihrer zukünftigen Familien sehr gefreut.

17.07.2010
(19.Lebenstag)

Die Arbeiten für den Innenauslauf im Welpenzimmer wurden heute beendet und mit einem weiteren mutigen Ausflug der Zwerge belohnt.

Außerdem haben wir heute die dreitägige Wurmkur mit Panacur abgeschlossen und wieder alle Krallen gekürzt.


16.07.2010
(18.Lebenstag)

Hallo Welt!

Heute wurde zum ersten Mal im Beisein von Amy's Ziehmama Annette die Wurfkiste geöffnet.

Am schnellsten und weitesten trauten sich die Rüden heraus!

Das rollende blaue Kastermobil hat uns heute auch die Zaunelemente für den Außenauslauf gebracht.
Liebe Annette, nochmal tausend mal Danke dafür!


15.07.2010
(17.Lebenstag)
Die Prägung auf Postboten ist auch erledigt ;-)

12.07.2010
(14.Lebenstag)

Heute sind die Kleinen schon 2 Wochen alt!

 Amy's Dr.Green
Amy's Dr.Green
    Amy's Blue
Amy's Blue
Amy's Silverado
Amy's Silverado
Amy's Yellowla
Amy's Yellowla
Amy's Copper
Amy's Copper
Amy's Orangina
Amy's Orangina
Amy's Blacky
Amy's Blacky
Amy's Pink
Amy's Pink

11.07.2010
(13.Lebenstag)
Mittlerweile ist in unserer Wurfkiste richtig was los. Nachdem Copper gestern auch die Augen geöffnet hat, probieren die kleinen Wölfchen ihre Stimmen aus. Sie üben Bellen, was das Zeug hält und stimmen von Zeit zu Zeit ein wahres Wölfchengeheul an, wobei sie den Kopf in den Nacken werfen, ganz wie es sich gehört.

Sobald sie ihre Mutter in die Nase bekommen, werden sie ganz aufgeregt und watscheln so schnell wie es ihre unsicheren kleinen Beinchen zulassen in Amy's Richtung, um ja bei der nächsten Raubtierfütterung im Kampf um die vollste Zitze zu gewinnen.

 

Alle wiegen jetzt über 1000g. Dr.Green führt mit 1200g und Pink, die knapp Leichteste, hat mit 1040g ihr Geburtsgewicht so gut wie verdreifacht (Details).

Amys alle Babys

Amy verbringt immer mehr Zeit außerhalb der Wurfkiste und fordert kleine Spaziergänge ein. Die plötzliche Aufregung ist ihr doch etwas unheimlich. Außerdem scheinen sich auch erste kleine Milchzähnchen zu zeigen, was das Säugen sicherlich nicht gerade angenehmer macht, aber sie bleibt tapfer!


10.07.2010
(12.Lebenstag)
2.Krallenschneiden Heute wurden zum zweiten Mal die Krallen geschnitten.

09.07.2010
(11.Lebenstag)
Was für ein Tag! Sieben Augenpaare haben uns heute zum ersten Mal angeschaut und zwar in folgender Reihenfolge:

Orangina, Yellowla, Blue, Pink, Blacky, Silverado und Dr.Green - Copper blinzelt noch.

Einfach umwerfend in diese (noch) blauen Augen zu blicken!
11tag_augen_offen
Können diese Augen lügen?

07.07.2010
(9.Lebenstag)
Alle A-chen entwickeln sich hervorragend, haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. Sie stemmen sich zum Teil schon auf die Vorderbeine und robben durch die Wurfkiste. Radau machen Sie nur, wenn sie sich in einer Ecke festgesetzt haben oder hungrig sind. Bald werden sich die Augen öffnen, man sieht schon kleine Schlitze in den Augenwinkeln!

Wenn man sieht, wie die Bande Amy's Gesäuge regelrecht bearbeitet, kann einem die Arme manchmal richtig Leid tun. Sie ist aber weiter ganz geduldig und versorgt die Kleinen rührend. Allerdings gönnt sie sich mittlerweile auch schon mal kleine Auszeiten außerhalb der Wurfkiste, liegt im Flur auf den kühlen Steinen, schrubbt sich im Garten auf der Wiese den Rücken und genießt ihre plötzliche Leichtigkeit.

03.07.2010
(5.Lebenstag)
Schon heute mussten zum ersten Mal alle 144 Krallen geschnitten werden.

vorher

nachher

02.07.2010
(4.Lebenstag)
Die Pigmentierung ist bei allen Welpen bereits sehr schön ausgebildet.
Trinken und schlafen, trinken und schlafen, ...

01.07.2010
(3.Lebenstag)
Amy's Welpen entwickeln sich prächtig. Alle nehmen gut zu. Bereits gestern sind alle Nabelschnüre abgefallen. Der Tagesablauf des kleinen Rudels besteht aus saugen bzw. säugen, Bäuchlein lecken und schlafen.
Amy ist sehr fürsorglich und geduldig, manchmal etwas erschöpft von der nimmersatten Bande, aber glücklich, nicht zuletzt, weil sie endlich mal so viel fressen darf wie sie möchte.
 
Amy's Mr. Green
Amy's Mr. Green
    Amy's Ms. Blue
Amy's Ms. Blue
Amy's Mr. Silver
Amy's Mr. Silver
Amy's Ms. Yellow
Amy's Ms. Yellow
Amy's Mr. Copper
Amy's Mr. Copper
Amy's Ms. Orange
Amy's Ms. Orange
Amy's Mr. Black
Amy's Mr. Black
Amy's Ms. Pink
Amy's Ms. Pink

30.06.2010
(2.Lebenstag)

Herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche zu unserem
A-Wurf!

Alle Babys

29.06.2010
(1.Lebenstag)
Amy kümmert sich rührend um ihre Welpen und verlässt die Wurfkiste nur im Notfall.
Der Milchfluss funktioniert sehr gut, so dass alle Welpen durch den Genuss der wertvollen Kolestralmilch schon zwischen 30 und 80 g zugenommen haben.
Die Gewichtstabelle führen die beiden erstgeborenen Hündinnen Amy's Ms. Blue und Amy's Ms. Yellow mit 510 g an. Näschen und Pfötchen haben zum Teil schon Pigment, die ganze Bande ist sehr agil.
 
   

28.06.2010
(61.Trächtigkeitstag
und Geburtstag)
Amys alle Babys

Der A-Wurf ist da!

In der Zeit von 2:30 bis 10:56 Uhr hat Amy heute acht gesunde Welpen zur Welt gebracht!
Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen. Allen geht es gut.

Wir sind glücklich und wahnsinnig stolz auf Mama Amy.

Vielen Dank an Annette und Ilona für die Geburtshilfe!


27.06.2010
(60. Trächtigkeitstag)
Amys 60.Tag - Wurfkuhle

Wurfhöhlen werden gebuddelt und die Körpertemperatur sinkt unter 37°C.

Die Spannung steigt ...


25.06.2010
(58. Trächtigkeitstag)
Amys 58.Tag

Endspurt!

Welpenbewegungen sind jetzt deutlich erkennbar. Amy´s Flanken fallen langsam ein, der Bauch beginnt sich zu senken.
Langsam wird es etwas eng!


Außerdem lässt ihr Appetit mehr und mehr nach. Viele der angebotenen Mahlzeiten werden mittlerweile verweigert.
Es passt halt nichts mehr rein außer natürlich Leckerchen und besonders gute Sachen.

Bauchumfang: 92 cm


21.06.2010
(54. Trächtigkeitstag)
Ein Kontrollbesuch beim Tierarzt ergab nichts Außergewöhnliches.
Alles im grünen Bereich.

Bauchumfang: 89 cm, Gewicht: 33,5 kg


17.06.2010
(50. Trächtigkeitstag)
Die achte Trächtigkeitswoche hat ganz besonders begonnen:

 
 
Nachdem man beim Bäuchleinkraulen in den letzten Tagen schon ein leichtes Flattern erahnen konnte, waren heute ganz deutliche Welpenbewegungen zu spüren!
Was für ein schönes Gefühl!

  Ruhe vor dem Sturm
 Ruhe vor dem Sturm
Bauchumfang: 86 cm


15.06.2010
(48. Trächtigkeitstag)
Heute wurde Amy planmäßig zum zweiten Mal gegen das Herpes-canis-Virus geimpft.

Bauchumfang: 82 cm, Gewicht: 31,6 kg


13.06.2010
(46. Trächtigkeitstag)
Probeliegen

 

Amys_Wurfkiste

Das ist also meine funkelnagelneue Wurfkiste. Ist ja eigentlich ganz bequem.

Am schönsten ist es aber immer noch so:

Amys_noWurfkiste

 

Heute wurde mit  advocate  entwurmt.

Bauchumfang: 81 cm


11.06.2010
(44. Trächtigkeitstag)
Amy leidet sehr unter dem warmen Wetter.

Sie hechelt viel und schläft noch mehr als sonst, wobei es immer schwieriger wird eine gemütliche Liegeposition zu finden.
Die Haare am Bauch fallen aus. Gut so, die Welpen sollen doch die Milchbar finden.

Gefüttert wird jetzt hochwertiges Futter auf 3 Mahlzeiten am Tag verteilt.

Bauchumfang: 78 cm


06.06.2010
(39. Trächtigkeitstag)
Amy wird bei unseren Spaziergängen träger und vorsichtiger, deshalb werden die Runden langsam etwas kürzer.

Außerdem gibt es als neues Highlight zusätzlich zu den normalen Morgen- und Abendmahlzeiten mittags jetzt ein Schwangerschaftsmüsli bestehend aus Quark, Flocken, Obst/Gemüse, Honig und Öl.
Ab morgen wird das normale Futter mit proteinreicherem Futter gemischt.

Bauchumfang und Zitzen vergrößern sich jetzt schnell weiter.

Bauchumfang: 73 cm


01.06.2010
(34. Trächtigkeitstag)
Mehr als die Hälfte der Trächtigkeit ist geschafft.
Amy's Appetit und Unternehmungslust stellen sich langsam wieder ein. Das Bäuchlein beginnt sich ein wenig zu runden. Die Zitzen entwickeln sich rasant.

Die 5. Woche der Trächtigkeit ist durch die Ausdifferenzierung der Organe und das schnelle Wachstum der Welpen gekennzeichnet. Die Augenlider sind jetzt ausgebildet, die Ohrmuschel bedeckt bereits den Gehörgang und die Finger separieren sich. Krallen, Tasthaare und Fell beginnen sich zu entwickeln. Das Geschlecht ist schon erkennbar. Der Fötus hat schon Ähnlichkeit mit einem kleinen Welpen.

Bauchumfang: 68 cm


27.05.2010
(29. Trächtigkeitstag)
Amy_s Ultraschall

Hurra - wir sind trächtig!

Endlich hat die Ungewissheit ein Ende. Der heutige Ultraschall hat gezeigt, dass Amy Nachwuchs erwartet. Unser A-Wurf wird Ende Juni geboren!

Wir freuen uns so!

Vielen Dank an alle, die uns Daumen und Pfoten gedrückt haben!
Besonderen Dank an Annette für den seelischen Beistand heute!


Wer möchte kann h i e r einen Tipp abgeben, wie sich der Wurf zusammensetzen wird.


23.05.2010
(25. Tag nach dem Decken)
Embryo am 25. Tag
Gestern und heute hat unsere allzeit fressbereite Amy erstmalig ihre Morgenmahlzeit verschmäht.
Wir konnten es kaum fassen!

Die Leckerli beim gestrigen Dummytraining schmeckten aber schon wieder.
Nach langer Trainingspause hat sie sehr schön, aber vorsichtig gearbeitet.

Links das Bild eines circa walnussgroßen Hundeembryos am 25.Tag.


20.05.2010
(22. Tag nach dem Decken)
Am 22. Tag beginnen die Herzen der Embryonen zu schlagen. Augen und Nervenstränge im Rückenmark werden jetzt gebildet. Die Organbildung beginnt.

Noch eine Woche bis zum Ultraschall.
Bauchumfang: 63 cm


17.05.2010
(19. Tag nach dem Decken)
Amy hat Leinenpflicht
Bin ich ... oder bin ich nicht?

Wenn alles nach Plan läuft, sollten sich heute die Blastozyten in der Gebärmutterschleimhaut einnisten.
 

Vielen Hündinnen geht es in dieser Zeit durch die Stoffwechselumstellung nicht so gut. Manche erbrechen gelben Schleim und leiden kurzzeitig unter Appetitlosigkeit.
Amy dagegen erweckt stets den Eindruck, als wäre sie kurz vor dem Verhungern.
 

Noch 9 Tage bis zum Ultraschall.


13.05.2010
(15. Tag nach dem Decken)

Heute beginnt die 3.Woche nach dem Decken.
Die Hälfte der Wartezeit bis zum Ultraschall ist jetzt um.

Nach der Befruchtung beginnen sich die Eizellen zu teilen. Es bilden sich Zellhaufen, die wieder blasenförmige Gestalt annehmen und sich auf den Weg in die Gebärmutter machen. Diesen Keimblasen (Blastozyten) wachsen in der dritten Trächtigkeitswoche kleine Zotten, die wie Wurzeln die Einnistung in die Gebärmutterschleimhaut ermöglichen. Dies geschieht in der Regel am 19. Trächtigkeitstag.
An der Stelle, wo sich die Zotten eingenistet haben, beginnt die Gebärmutterschleimhaut zu wuchern. So bildet sich für jeden Fötus eine Plazenta.

Amy geht es gut. Sie schläft sehr viel und hat enormen Appetit - also eigentlich alles wie immer ;-).

Bauchumfang: 62 cm

04.05.2010
(6. Tag nach dem Decken)

Heute wurde Amy erstmalig gegen das Herpes-canis-Virus geimpft.

Diese gefährlichste aller Welpenerkrankungen führt in der Regel zum Tode eines gesamten Wurfs.
Ursache ist vor Allem die niedrige Körpertemperatur der Welpen in den ersten 18 Lebenstagen von 35-36°C, da sich Herpes-Viren in diesem Temperaturbereich optimal vermehren. Glücklicherweise gibt es heute eine Impfung gegen Herpes-Viren über das Muttertier.

Zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin muss die Impfung wiederholt werden.

Bauchumfang (hinter dem letzten Rippenbogen): 62 cm, Gewicht: 28,3 kg

28./29.04.2010
(15./16. Tag der Läufigkeit)
Hochzeit von Amy mit Travis Amy und Travis haben Hochzeit gefeiert!
 
 
 

Nach kurzem Hochzeitstanz wurden sich die beiden ganz harmonisch einig!
 
 

Jetzt heißt es wieder warten ...

... in 4 Wochen wissen wir mehr.


26.04.2010
(13.Tag der Läufigkeit)
Dritter Progesteronwert: 6,5 ng/ml
Endlich ist es soweit - in zwei Tagen ist Hochzeit!

23.04.2010
(10.Tag der Läufigkeit)
Der heutige Progesteronwert liegt bei 1,18 ng/ml. D.h. die Ovulation wird noch eine Weile auf sich warten lassen. In drei Tagen testen wir erneut - das Warten ist ganz schön aufregend!

20.04.2010
(7.Tag der Läufigkeit)
Amy hat Leinenpflicht Die erste Progesteronwertbestimmung wurde zusammen mit einem Zellabstrich durchgeführt.

Noch ist der Progesteronwert erst bei 0,5 ng/ml, d.h. wir haben noch etwas Zeit bis zur Hochzeitsreise.

 

 

Aber ab heute ist leider Leinenpflicht.


19.04.2010
(6.Tag der Läufigkeit)
Der bakterielle Scheidenabstrich ist erfreulicherweise ohne Befund!

17.04.2010
(4.Tag der Läufigkeit)
Amy geht es sehr gut. Sie geht mit ihrer Läufigkeit sehr souverän um, markiert zwar alle 5 Meter, ist aber jederzeit abrufbar, so dass wir Waldspaziergänge weiter ohne Leine machen können. Interessierte Rüden werden heftigst verknurrt.
Ansonsten ist sie die Ruhe selbst. Es ist fast so, als wolle sie mir signalisieren: "Bleib ruhig - ich mach das schon!"

15.04.2010
(2.Tag der Läufigkeit)
Heute waren wir zwecks bakteriellem Scheidenabstrich bei Dr.Pingen in Freimersdorf.
Das Ergebnis erhalten wir am Montag.

14.04.2010 Amy ist seit heute läufig!

Das Abenteuer A-Wurf beginnt. Wir freuen uns auf die aufregende Zeit, die vor uns liegt!


Seitenanfang

Gesundheitsergebnisse

NameBefunde
HS Amy's Apaavo HD A2/A2
ED frei/frei
ZS: oB
HS Amy's Anton HD A2/A2
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (12.08.2011)
ZS: P3 u.li. fehlt
HS Amy's Aaron HD A2/A2
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (23.08.2011)
ZS: oB
HS Amy's Amberudy HD A2/A2
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (20.09.2011)
ZS: oB
HS Amy's Amelie HD B1/B1
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (01.08.2011)
ZS: P3 o.li. fehlt, P4 u.li. fehlt
HS Amy's Anouk HD A2/A2
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (01.08.2011)
ZS: oB
HS Amy's Alishalotte HD A2/A2
ED frei/frei
RD/PRA/HC frei (01.08.2011)
ZS: oB
HS Amy's Ayleen -
HD=Hüftdysplasie, ED=Ellenbogendysplasie, ZS=Zahnstatus
Seitenanfang

Statistik

A-Wurf-Gewichtsentwicklung
Seitenanfang

Verpaarung

Travis of Graceful Delight
   
(Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
 
  Nightingale's Fellow
HAmya Hazel Dijou's Hope
   
(Eintrag in der Zuchthunde-Datenbank des DRC)
 
Travis of Graceful Delight   Amy
Seitenanfang

Ahnentafel A-Wurf

Travis of Graceful Delight
HD: B1 ED: frei/frei
Lorinford Harlequin
HD: B ED: frei/frei
Lorinford Lancelot
 
Lorinford Lovestory
 
Kerrin of Graceful Delight
HD: B2 ED: frei/frei
Friendship Classic Tattoo
HD: A2 ED: frei/frei
Shadowfax Amazing Graces
HD: B2
Nightingale's Fellow HAmya Hazel Dijou's Hope
HD: A2 ED: frei/frei RD/PRA/HC: frei
Ultime Mistral du Pays Sauvage
HD: A1 ED: frei/frei
Gunmarsh Zachary
HD: A ED: frei/frei
Pollen du Pays Sauvage
HD: A
Nightingale's Fellow Dijou Cassia's Darling
HD: C1 ED: frei/frei
Arko vom Rheingauer Forst
HD: A2 ED: frei/frei
Cassia My Never Ending Story
HD: B1 ED: frei/frei
Seitenanfang

Welpentipp

 

Unser A-Wurf ist geboren und besteht aus 4 Rüden und 4 Hündinnen.

Somit steht auch der Gewinner des Welpentipps fest:

Sieger ist Jürgen Krüger!

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Getippt wurde in folgender Verteilung:

Hündinnen
Anzahl
Welpen je
Geschlecht
Rüden
 
2
 
 
3
 
 
4
 
 
5
 
 
6
 

 

(Gegenübergestellt werden hier die Häufigkeiten mit denen eine bestimmte Anzahl von Rüden bzw. Hündinnen für den Wurf getippt wurden. Achtung: Nicht dargestellt sind hier die jeweils getippten Kombinationen [Hündinnen : Rüden]!)

 

Im Einzelnen wurde getippt:

Tipper Anzahl
Rüden
Anzahl
Hündinnen
Sonja Miehlke 4 5
Gitta und Manfred 2 4
Benno 2 6
Andrea Kaiser 3 2
Jörg Flören 3 6
Ilona Spix 4 3
Andrea mit Jule 5 2
Babs 3 4
Wilfried Hoss 3 3
Edith Hoss 3 2
4 4
Hedi 3 4
Uschi Krah 5 4
Hans-Jürgen Krah 4 5
Gitta Schillings 2 4
Christa Bohlmann 4 3
Harald Kraska 3 3
Marion 3 5
Esther Prodöhl 2 5
Seitenanfang